weather-image
11°
×

Fehlalarm in Poller Verbrauchermarkt

Die Einsatzkräfte der Feuerwehren wurden am Dienstag um 13.05 Uhr zu einem Einsatz an der Fährstraße in Polle gerufen. In einem Verbrauchermarkt hatte die automatische Brandmeldeanlage (BMA) Alarm ausgelöst. Als die ersten der rund 20 Einsatzkräfte mit mehreren Löschfahrzeugen der Ortsfeuerwehren Polle, Brevörde und Heinsen unter der Einsatzleitung des Ortsbrandmeisters Benjamin Mewes an dem Markt eintrafen, stellten sie fest, dass ein Melder im Bereich des Sozialtraktes aus unbekanntem Grund Alarm ausgelöst hatte. Nach rund 30 Minuten war der Einsatz beendet und die Feuerwehren konnten wieder einrücken. Vorsichtshalber war zudem auch ein Rettungswagen mit zur Einsatzstelle entsandt worden.

veröffentlicht am 06.04.2021 um 15:30 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige