weather-image
19°
×

Mehrwertsteuer auf 7 Prozent absenken

FDP: Weg mitÖkosteuer

Landkreis (rd). Der FDP-Kreisvorstand Schaumburg setzt sich für eine umfassende Steuersenkung ein und schließt sich damit der Forderung des Bundesvorstandes der Liberalen an. Nach Meinung der FDP soll die Mehrwertsteuer kurzfristig von 19 auf 7 Prozent gesenkt werdem. Die Ökosteuer sei zudem ganz abzuschaffen.

veröffentlicht am 09.08.2008 um 00:00 Uhr

Gerade in einem ländlichen geprägten Landkreis wie dem Schaumburger Land mit einem unzureichenden Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln seien die Bürger zwingend auf ein Auto angewiesen, sagt der FDP-Kreisvorsitzende Paul-Egon Mense. Für Francesco Güssow, Mitglied des FDP-Landesfachausschusses für Wirtschaft und Verkehr, steht der Staat in der Verantwortung, denn dieser verdiene an jeder Preiserhöhung mit. Der Staat sei damit indirekt für Preise verantwortlich, erklärte Güssow, der noch vor Jahresfrist als Sprecher der Jungen Union in Stadthagen auftrat. Doch der Bürger werde über die hohe Steuerbelastung im Unklaren gelassen. An den kommenden Sonnabenden will die FDP mit Informationsständen in Rinteln, Stadthagen, Rodenberg und Bad Nenndorf für ihr Vorhaben werben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige