weather-image
21°
Stadthagen unter Erfolgsdruck / SV Nienstädt Gastgeber für Niedersachsen Döhren

FC zum Kellerduell nach Nordstemmen

Bezirksliga (jö). Die heimischen Bezirksligisten holen heute wieder Spiele nach. Der SV Nienstädt 09 hat um 19 Uhr den Tabellenachten Niedersachsen Döhren zu Gast. Stadthagen setzt zur selben Anstoßzeit seinen Kampf um den Klassenerhalt beim Konkurrenten VfL Nordstemmen fort.

veröffentlicht am 09.05.2006 um 00:00 Uhr

Nienstädt beendete am Sonntag nicht nur seine eigene lange Durststrecke, sondern leistete mit seinem 7:0-Sieg über Nordstemmen auch noch nette Nachbarschaftshilfe. Am heutigen Abend kann sich die Mannschaft im heimischen Schierbachstadion aber wieder voll auf die eigenen Interessen konzentrieren. Spielertrainer Torben Brandt will den derzeit sechsten Tabellenplatz unbedingt verbessern und sich in der Endabrechnung weiter oben platzieren: "Unser Ziel ist es, wieder unter die ersten vier Mannschaften zu kommen." Die Bedürfnisse des FC Stadthagen sind existentiellerer Natur. Die Mannschaft von Trainer Ralf Fehrmann war der große Gewinner des letzten Wochenendes: Borsum, Barsinghausen und Nordstemmen verloren. Den FC Ambergau/Volkersheim besiegte Stadthagen selbst. Stadthagen hat wieder Tuchfühlung zum fünftletzten Platz und könnte bereits heute mit einem Sieg den Sprung schaffen. Es wird aber auf jeden Fall eng, weil sich von den fünf Mannschaften nur eine retten kann. "Fußballerisch war unser Spiel am Freitag noch nicht fehlerfrei", berichtet Ralf Fehrmann, "aber ich habe wieder eine engagierte Mannschaft gesehen. So haben wir auch in Nordstemmen eine Chance."

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare