weather-image
Enzen im Verfolgerduell 0:0 gegen SCR II

FC Hevesen gewinnt 3:0 Alle Tore von Marco Blana

1. Kreisklasse (luc). Durch einen 3:0-Erfolg beim TSV Steinbergen vergrößerte der FC Hevesen seinen Vorsprung an der Tabellenspitze in der 1. Kreisklasse, da es im Verfolgerduell zwischen dem Tabellendritten SW Enzen und dem Tabellenzweiten SC Rinteln ein torloses Remis gab. Schlusslicht TuS Apelern unterlag bei der Reserve des SV Obernkirchen mit 0:5. Der TSV Hespeunterlag dem Tabellendrittletzten ETSV Haste mit 2:4.

veröffentlicht am 08.10.2007 um 00:00 Uhr

SV Obernkirchen II - TuS Apelern 5:0. Eine Vielzahl hochkarätiger Tormöglichkeiten vergab die Reserve des SV Obernkirchen beim 5:0-Erfolg über einen recht schwachen TuS Apelern. Bereits in der dritten Minute brachte Mike Linde den Gastgeber mit 1:0 in Führung. Jakob Slowik (14.) erhöhte auf 2:0. Durch Keich (27.) führte die Obernkirchener Reserve zurPause mit 3:0. Auch nach dem Seitenwechsel ließ der Gast jegliches Aufbäumen gegen die drohende Niederlage vermissen. Mit zwei Treffern stellte Adzis (54. und 87.) den 5:0-Endstand her. TSV Steinbergen - FC Hevesen 0:3. Chancenlos war der TSV Steinbergen bei der 0:3-Heimniederlage gegen Spitzenreiter FC Hevesen. Der in allen Belangenüberlegene Gast spielte seiner Favoritenrolle gerecht auf und hatte in Marco Blana (29., 58. und 90.) den dreifachen Torschützen in seinen Reihen. ASC Pollhagen/Nordsehl - VfR Evesen II 1:1. Durch Erden, der per Fallrückzieher aus fünf Metern erfolgreich war, führte die im ersten Abschnitt leicht überlegen Reserve des VfR Evesen zur Pause mit 1:0 beim ASC Pollhagen/Nordsehl. Nach dem Seitenwechsel bestimmte der Gastgeber, der bei einen Lattenkopfball von Dornbusch (30.) Pech hatte, eindeutig das Spielgeschehen. In der 80. Minute hatte der ASC erneut Pech, als der Schiedsrichter ein klares Handspiel eines Evesener Abwehrspielers auf der Linie nicht ahndete. In der Schlussminute war Carsten Mensching mit einem unhaltbaren Schuss aus 16 Metern zum verdienten 1:1-Endstand erfolgreich. SG Rodenberg - SV Hattendorf 1:1. Einen offenen Schlagabtausch sahen die Zuschauer beim letztlich gerechten 1:1-Remis zwischen der SG Rodenberg und dem SV Hattendorf. Jörg Bruns (34.) brachte den Gast zur Pause mit 1:0 in Führung. Der Rodenberger Ausgleichstreffer fiel durch Sebastian Reuter (54.). SC Möllenbeck - TSV Exten II 4:4. Zu einem letztlich recht glücklichen Punktgewinn kam der SC Möllenbeck aufgrund seiner eklatanten Abwehrschwäche beim 4:4-Remis gegen die Reserve des TSV Exten. Dirk Hempel (7.) brachte den Gast mit 1:0 in Führung, Dennis Nottmeier (10.) erzielte den 1:1-Ausgleich. Nach dem 1:2 durch Kelmendi (30.) fiel durch Dirk Hempelper Foulelfmeter (41.) der 1:3-Pausenstand. Nur eine Minute nach Wiederanpfiff verkürzte Dennis Nottmeier auf 2:4. Kelmendi (82.) brachte den TSV mit 4:2 in Führung. Bereits im Gegenzug erzielte Marko Wattenberg den erneuten Anschlusstreffer. Per Foulelfmeter stellte Sven Eberwein in der Schlussminute den 4:4-Endstand her. SW Enzen - SC Rinteln II 0:0. In einem guten und kämpferisch starken Spiel von beiden Seiten trennten sich der Tabellendritte SW Enzen, der bei Standardsituationen für Gefahr vor dem gegnerischen Tor sorgte und der Tabellenzweite SC Rinteln, der immer wieder mit gefährlichen Konterangriffen für Unruhe sorgte, leistungsgerecht 0:0-remis. TSV Hespe - ETSV Haste 2:4. Auch gegen den Neuling aus Haste konnte der TSV Hespe seine Talfahrt nicht stoppen. Thomas Heidenreich brachte den Gastgeber früh mit 1:0 in Führung (8.). Eick (17.) erzielte den 1:1-Ausgleich. Die Gästeführung durch Johnas Elster (30.) glich erneut Thomas Heidenreich (39.) zum 2:2-Pausenstand aus. Tobias Elster brachte den ETSV nur zwei Minuten nach dem Seitenwechsel mit 3:2 in Führung. Auch der Treffer zum verdienten 2:4-Endstand fiel durch Tobias Elster (76.).

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    News-Ticker
      Anzeige
      Kommentare