weather-image
21°

Hevesen, Bückeburg II, Engern, Bückeberge, Lüdersfeld, Rehren A.R. und Riehe draußen

Favoritensterben in der zweiten Kreispokalrunde

Kreispokal (luc/peb). In der zweiten Runde des Kreispokals blieben gestern Abend sieben Kreisligisten auf der Strecke. Der SC Rinteln II schaltete die Reserve des VfL Bückeburg aus, der SC Möllenbeck eliminierte den FC Hevesen, Union Stadthagen II besiegte den MTV Rehren A.R., der TSV Steinbergen setzte sich gegen den TSV Bückeberge durch, der SC Stadthagen schlug den SV Engern, die SG Rodenberg gewann gegen den TuS Riehe und der ASC Pollhagen/Nordsehl war gegen den TuS Lüdersfeld erfolgreich.

veröffentlicht am 03.09.2008 um 00:00 Uhr

Steinbergens Spieler behielten im Elfmeterschießen kühlen Kopf u


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?