weather-image
13°
Reisevereinigung Rinteln beginnt Preisflugsaison

Fast 3000 Tauben unterwegs

Siegen/Rinteln (who). Für die Brieftaubenzüchter der Reisevereinigungen Rinteln und Porta hat die Reisesaison 2007 in der "Transportgemeinschaft Porta" begonnen. Beim ersten Flug ab Siegen sind am Sonntagmorgen 2759 Tauben in Richtung Heimat gestartet. Die meisten Preise holten die Tauben von Dirk Staasmeier aus Kalletal-Erder. 37 Preise Die Ausbeute: 37 Preise bei 46 gesetzten Tauben, was eine Quote von 80 Prozent bedeutet.

veröffentlicht am 10.05.2007 um 00:00 Uhr

Die Ergebnisse der ersten Preisfluges der Saison waren sehr zufr

Bei sonnigen 18 Grad Celsius und schwachem Nordwest-Wind waren 1660 Tauben von 40 Züchtern der Reisevereinigung Rinteln sowie 1099 Tiere der RV Porta um 11.10 Uhr zum Rückflug aufgestiegen. Die Durchschnittsentfernung betrug 167 Kilometer. Bereits um 13.13 Uhr kehrte die erste Preistaube zurück in den Schlag von Uwe Wente, Rannenberg. Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von85 Stundenkilometern für 174,576 Kilometer ergibt sich pro Flugminute eine Strecke von 1415 Metern in der Minute. Die letzte Preistaube des gewerteten Feldes von einem Drittel der gesetzten Tiere kam um 13:20 Uhr im Schlag von Sven und Detlef Groditzki von der RV Porta an. Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 75,76 Stundenkilometern legte sie pro Minute 1265 Meter zurück auf der Gesamtdistanz von 165 Kilometern.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare