weather-image
Am Wochenende: Weihnachtsausstellung im Johannis-Kirchzentrum

"FarbStich" zeigt Patchwork

Rinteln (rd). Am Wochenende zum 1. Advent laden die Gruppe "FarbStich" Rinteln und die Johannis-Kirchengemeinde zu einer Patchwork-Ausstellung ins Johannis-Kirchzentrum ein. Gezeigt werdenüber 30 Exponate mit Sternen-Motiven, darunter viele Weihnachtsquilts.

veröffentlicht am 26.11.2008 um 00:00 Uhr

Die Ausstellung wird am kommenden Freitag, 28. November, um 16.30 Uhr feierlich eröffnet. Dazu wird Helge Heinke-Nülle eine Einführung zum Thema Patchwork und Quilt geben. Während der gesamten Öffnungszeit der Ausstellung - am Freitag von 15 bis 18 Uhr, am Sonnabend von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr - besteht die Gelegenheit, Patchwork-Artikel zu erwerben und an einer Verlosung teilzunehmen. Hauptgewinn ist ein Sternenquilt. Daneben gibt es verschiedene weitere Preise zu gewinnen, darunter auch attraktive Adventskalender. Der Erlös der Verlosung ist für die Diakonie der Gemeinde bestimmt - so können Weihnachtspäckchen für Bedürftige gepackt werden. Zurzeit arbeiten die Gruppenmitglieder von "FarbStich" noch an weiteren Sternen und müssen sich dabei der Herausforderung stellen, einen bestimmten Stoff in jedem Werk auftauchen zu lassen. Wer sich selber einmal in der Patchwork-Technik üben will, hat dazu die Möglichkeit bei der Sterne-Nähaktion am Sonnabend von 11 bis 13 Uhr und am Sonntag von 14 bis 16 Uhr. Hierzu wird um Anmeldung unter (05751) 94768 gebeten, da die Teilnehmerzahl auf jeweils zwölf Personen begrenzt ist. Am Sonnabend ab 15 Uhr steht unter dem Motto "Show& Tell" ein Erfahrungsaustausch mit Patchworkgruppen aus ganz Niedersachsen auf dem Programm. Ein Konzert des Johannis-Gospelchors am Sonnabend um 18 Uhr sowie weitere Angebote am Sonntag unter dem Motto "Sternstunden bei Johannis" ergänzen das Angebot.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt