weather-image
10°

"Fantastische Teamleistung"

Handball (mic). Im Kellerduell der WSL-Oberliga verschafften sich die Frauen des VfL Stadthagen mit einem wertvollen 19:15-Auswärtssieg gegen die Zweitvertretung des SV Aue Liebenau etwas Luft im Abstiegskampf.

veröffentlicht am 27.11.2006 um 00:00 Uhr

"Wir haben uns nach der Pause gesteigert und mit einer fantastischen Mannschaftsleistung zwei wichtige Punkte eingefahren", war VfL-Spielerin Melanie Gerland stolz auf ihre Kameradinnen. Das Duell der beiden Aufsteiger verlief ausgeglichenÜber ein 1:1 und 5:5 konnte sich kein Team absetzen. In der Folgezeit ließ der VfL zahlreiche hundertprozentige Chancen aus. Sophia Fournatzi hatte Ladehemmung und verballerte drei Strafwürfe. Auch Tatjana Marschke scheiterte von der Siebenmeterlinie an SV-Torfrau Mareike Tonne. Das Schlusslichtzog über ein 8:6 und 10:8 mit 12:9 in Front. In der zweiten Halbzeit drehte der VfL auf und schaffte schnell den 12:12-Ausgleich. Melanie Gerland verwandelte eiskalt einen Siebenmeter. Auch Tatjana Marschke war kaum zu stoppen und traf zur 15:13-Führung. Aus einer stabilen Deckung ließ die VfL-Crew nichts mehr anbrennen. VfL: Schmittke 2, Fournatzi 3, Umlauf 4, Marschke 7, M. Gerland 3.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare