weather-image
Systemlösungen für fensterlose oder dunkle Räume / Mehr Lebensqualität

Fangen Sie das Tageslicht ein

„Kleinvieh macht auch Mist“, sagt der Volksmund. Das gilt auch beim Energiesparen. Effektive Maßnahmen sind hier zum Beispiel die Nutzung energieeffizienter Elektrogeräte, Verzicht auf den Stand-by-Modus und auch die Vermeidung von unnötiger Beleuchtung.

veröffentlicht am 05.11.2009 um 10:30 Uhr

270_008_4194973_MZ110_0611.jpg

So können fensterlose oder dunkle Räume tagsüber durch Sonnenröhren mit natürlichem, kostenlosem Tageslicht statt mit Strom verbrauchendem Kunstlicht erhellt werden. Wer energie- und umweltbewusst leben und seine Stromkosten senken will, hat so eine wirkungsvolle Alternative zum Herumtappen im Finstern oder der permanenten Kontrolle, ob das Licht wirklich wieder ausgeschaltet wurde. Positiver Nebeneffekt: Natürliches Licht steigert die Lebensqualität, hebt die Stimmung, fördert die Vitalität und das Wohlbefinden. Räume wirken größer und heller und Farben werden echt und authentisch wiedergegeben. Das ist nicht nur hilfreich im Bad, es rückt auch das Kunstwerk an der Wand ins richtige Licht.

Insbesondere Treppenhäuser, Badezimmer, Flure, Eingangsbereiche und Arbeitszimmer eignen sich optimal für den Einbau von Tageslichtsystemen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt