weather-image
15°
Dringend Gasteltern für vier litauische Ferienkinder gesucht

Familienleben in Deutschland

Kathrinhagen (la). Der Verein Sterntaler-Kinder Litauen e.V. sucht dringend Gasteltern für vier litauische Kinder. Seit sieben Jahren unterstützt der Verein Kinder aus Elektrenai. Auch in diesem Jahr ist ein 14-tägiger Ferienaufenthalt in Deutschland geplant.

veröffentlicht am 27.06.2008 um 00:00 Uhr

Die Kinder kommen aus einem kleinen Kinderheim und aus sozial schwachen Familien. Der Verein unterstützt und hilft direkt "vor Ort" und löst manche - für uns kleine - Probleme, wie zum Beispiel die Reparatur der Waschmaschine. Regelmäßig werden auch Pakete mit Bekleidung geschickt. Der Ferienaufenthalt in Deutschland aber ist der Höhepunkt für die Kinder. Da geht es nicht um große und teure Geschenke und Luxus sondern viele Kinder erleben so zum ersten Mal ein "normales und geregeltes Familienleben". In diesem Jahr kommen die Kinder vom 13. bis 26. Juli nach Deutschland. Der Verein sucht nun dringend zwei oder drei Gastfamilien, die diese Kinder zu dem oben genannten Termin aufnehmen können. Leider sind nämlich zwei Gastfamilien wegen Krankheit ausgefallen. Die Kinder sprechen litauisch, manchmal ein wenig Deutsch. Sie werden von einer litauischen Erzieherin nach Deutschland begleitet. Diese Erzieherin spricht Deutsch und steht bei eventuellen Sprachproblemen jederzeit zur Verfügung. Wer dem Verein und vor allem den Kindern helfen möchte und Interesse hat, eines oder zwei Kinder aufzunehmen, sollte sich bei der Vorsitzenden, Maddalena Riolfo, (05724) 27 86, oder bei Rita Weber, (05753) 92 78 78, melden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt