weather-image
×

Ehrennadel für Doris Habenicht / Sie leitet seit zehn Jahren die Gruppe

Familienfest der Museumskinder

Tündern. Mit einem Familienfest feierte der Verein für Heimatpflege und Grenzbeziehung „Tundirum“ das zehnjährige Bestehen seiner Museumskinder-Gruppe.

veröffentlicht am 29.08.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 05:21 Uhr

Während sich die Jungen und Mädchen an verschiedenen Spiel- und Spaßaktionen wie Kuhmelken, Sackhüpfen, Erbsenhauen und Kinderdisco erfreuten, stand bei den Erwachsenen die Geselligkeit, musikalisch unterstützt von den

„Tiunegels“, im Vordergrund. „Im tündernschen Heimatverein sollen sich alle Generationen wohlfühlen. Wir wollen die jungen Menschen für das Dorfleben begeistern“, betonte der Vorsitzende Herbert Habenicht. Diese Einstellung habe vor zehn Jahren zur Gründung der Kindergruppe geführt. Deren Aktivitäten sind vielfältig: Neben dem Pascheeiersammeln zu Ostern werden zu Weihnachten Kekse gebacken, die Kinder pflegen ein Beet im Bauerngarten des Museums, sie erlernen Plattdeutsch und führen ein plattdeutsches Theaterstück auf, sie helfen beim örtlichen Müllsammeln und unternehmen Ausflüge in die Natur. Außerdem haben sie am Bosselturnier des Ortsrates teilgenommen. Leiterin der Gruppe ist Doris Habenicht. Für sie ist der Umgang mit den Kindern eine Herzensangelegenheit. Als Anerkennung für ihren ehrenamtlichen Einsatz erhielt sie von Ortsbürgermeisterin Elke Meyer die tündernsche Ehrennadel. Mittlerweile wird Doris Habenicht von Lena Klapproth und Laura Krüger unterstützt. „Danke, dass ich Euch habe“, sagte sie allen Kindern und Ehemaligen, die sich weiterhin engagieren.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt