weather-image
22°

Überraschend viele Besucher beim Adventskonzert

Familie Simko in der Burg

Coppenbrügge. Es muss sich herumgesprochen haben, dass die Musikerfamilie Simko aus Bad Münder wieder beim Adventskonzert in der Burg in Coppenbrügge auftreten wollte. Der Ansturm der Besucher war enorm groß, obwohl schon alle Plätze besetzt waren. Bis auf den Flur hinaus waren schließlich die Zuhörer verteilt. Selbst aus Aerzen, Hameln und vor allem aus Bad Münder kamen die Gäste, berichtet Gernot Hüsam.

veröffentlicht am 19.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 18:41 Uhr

270_008_6802607_wvh_1912_Adventskonzert_IMG_2720.jpg

Das Programm reichte vom Barock mit J. S. Bachs Brandenburgischem Konzert Nr. IV bis in die Moderne mit Ronald Hanmers Suite in vier Sätzen. Immer wieder brachten die jungen Solisten, vom jüngsten Benjamin mit seinen Hornpartien in Camille Saint-Saens Romanze op. 36 bis zum ältesten Sohn Karl als Cellist in Joseph Haydns Konzert für Cello und Orchester in C-Dur, die Zuhörer zu Begeisterungsstürmen. Leon glänzte mit seinem Violinsolo im Csardas von Monti, und Lydia beeindruckte durch ihre Vielseitigkeit mit Flöte, Violine und diesmal ganz besonders durch ihre klare helle Stimme, mit der sie ausgewählte Weihnachtslieder sang, begleitet von der Familie. Der Beifall wollte kaum enden, und so kam es zu weiteren Zugaben.

Den professionellen Rückhalt bildeten die Eltern, Martina und Alexander Simko, an Klavier und Harfe sowie Flöte und Gitarre. Durch den versprochenen Ortswechsel auf den Flur erfreuten die Musiker die dort ausharrenden Zuhörer mit einem Trio von Franz Anton Hoffmeister.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?