weather-image
21°
×

Falscher Therapeut wird untersucht

Die 3. Große Strafkammer des Landgerichts Hannover lässt den mutmaßlichen Hochstapler, der das Sana-Klinikum genarrt und als falscher Psychotherapeut viele Patienten begutachtet haben soll, von einem Spezialisten untersuchen. Die Richter wollen wissen, ob der 47-Jährige, der sich seit Montag in einem psychiatrischen Krankenhaus behandeln lässt, verhandlungsfähig ist.

veröffentlicht am 16.07.2015 um 16:17 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 22:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige