weather-image
19°
×

Falscher Handwerker betrügt Seniorin

Eine Seniorin in Hessisch Oldendorf ist Opfer eines falschen Handwerkers geworden. Ein Mann, der sich als Handwerker ausgab, hatte bei der Dame im Keukenhof geklingelt und behauptet, die Heizung entlüften zu müssen. Nachdem er sämtliche Ventile "kontrolliert" hatte, gab der Handwerker an, dass ein Ventil defekt sei, darum forderte er von der Seniorin knapp 300 Euro, um das Ventil auszutauschen. Die arglose Frau verließ kurz den Raum, um das Geld zu holen und übergab die Summe dann an den Mann, der sich daraufhin mit dem Geld in die Mittagspause verabschiedete, von der er nicht zurückkehrte. Erst später stellte die Seniorin das Fehlen von weiterem Bargeld fest. Die Frau informierte daraufhin die Polizei.

veröffentlicht am 30.04.2019 um 14:55 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige