weather-image
15°

Falsche Wasserwerker unterwegs - In Klütviertel Wohnung geplündert

veröffentlicht am 30.08.2016 um 12:23 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:56 Uhr

Die Polizei fahndet derzeit nach zwei Männern, die sich am Vormittag im Klütviertel als angebliche Mitarbeiter des Wasserwerks Zutritt in eine Wohnung verschafft hatten. Während ein Täter an Wasserleitungen hantierte, soll sein Komplize in einer Wohnung an der Reichestraße auf Diebestour gegangen sein. Es entstand ein Schaden von 2000 Euro. Einer der Tatverdächtgen soll etwa 35 Jahre alt und 1,65 Meter groß sein. Der korpulente Mann trug einen Zweitagebart und sprach akzentfreies Deutsch. Er war mit eine blauen Arbeitshose und einem schwarzen T-Shirt bekleidet.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt