weather-image
11°
×

Fall-Lügde: Jobcenter-Mitarbeiterin scheiterte

Eine Mitarbeiterin eines Jobcenters, die schon 2016 viele Stellen vor möglichem Missbrauch auf dem Campingplatz in Lügde gewarnt hatte, konnte keine engagierten Ermittlungen bewirken. Das wurde am Mittwoch bei weiteren Zeugenvernehmungen im Untersuchungsausschuss des Düsseldorfer Landtags deutlich.

veröffentlicht am 03.06.2020 um 13:51 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige