weather-image
×

NRW-Innenminister Reul gerät nach wiederholten Polizeipannen unter Druck

Fall Lügde: SPD fordert Rücktritt eines Ministers

LÜGDE/DÜSSELDORF. Nach dem erneuten Fund von Datenträgern im Missbrauchsfall Lügde fordert die SPD-Fraktion im Landtag von NRW den Rücktritt von Landesinnenminister Herbert Reul (CDU). „Der Innenminister hat Aufklärung versprochen, er ist gescheitert“, sagt der innenpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Hartmut Ganzke.

veröffentlicht am 14.04.2019 um 17:00 Uhr
aktualisiert am 26.07.2019 um 13:28 Uhr

Autor:

Carsten Linnhoff


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt