weather-image
28°
×

Karl-Eitel John erneut vor NRW-Untersuchungsausschuss

Fall Lügde: Ex-Jugendamtschef fordert genauen Blick auf Täterstrategien

DÜSSELDORF. Der ehemalige Fachbereichsleiter für die Bereiche Jugend, Kinder und Familie beim Kreis Lippe, Karl-Eitel John, war jetzt erneut als Zeuge im Untersuchungsausschuss im Düsseldorfer Landtag geladen. John stand dem Jugendamt in Lippe zwölf Jahre lang vor und ist inzwischen im Ruhestand.

veröffentlicht am 19.01.2021 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 20.01.2021 um 16:20 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen