weather-image
22°
×

Demonstration vor dem Landtag: Kleine Schuhe rücken Missbrauchsopfer von Lügde in den Blick

Fall Lügde: Beschuldigter informierte Schule selbst

HANNOVER/LÜGDE. Die Hamelner Initiative „Kinder von Lügde“ hat vor dem Landtag in Hannover ihre Forderungen nach mehr Kinderschutz vortragen. Derweil gab es neue Erkenntnisse im Missbrauchsfall: Der beschuldigte Dauercamper hat selbst die Schule seines Pflegekindes über die Ermittlungen gegen ihn informiert.

veröffentlicht am 15.05.2019 um 15:04 Uhr
aktualisiert am 26.07.2019 um 13:19 Uhr

Autor:

Dorothea Hülsmeier und Christina Sticht


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt