weather-image
25°

Fakten

"Wir sehen Entwicklungsbedarf in der Region Hannover, um Tagesbesucher nach Bückeburg und nach Schaumburg zu holen." Das sagte Schlossverwalter Alexander Perl gegenüber unserer Zeitung. Und die Verantwortlichen haben reagiert. Mit einem großen Stand werden Schloss, Hofreitschule, der Landkreis mit seiner Tourismusabteilung "Schaumburger Land" sowie die Städte Bückeburg, Stadthagen und Rinteln auf der Freizeit- und Erlebnismesse ABF vertreten sein. Die Messe findet vom 26. Januar bis 3. Februar auf dem Messegelände Hannover statt.

veröffentlicht am 09.01.2008 um 00:00 Uhr

Um Gäste, die bereits in der Region sind, auch zum Besuch der anderen touristischen Einrichtungen zu bewegen, kooperieren diverse Schlösser im Weserbergland. Neben Bückeburg, Corvey, Fürstenberg und der Hämelschenburg ist seit kurzem auch der Welfen-Stammsitz Marienburg mit im Boot. Die Schlösserbewerben sich gegenseitig, jeder macht auf die Potenziale des jeweils anderen aufmerksam. rc Schloss setzt auf die Region Hannover

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare