weather-image
15°
×

Fahrzeugunterstand in Bad Pyrmont gerät in Brand

Die Bad Pyrmonter Feuerwehren sind am frühen Montagmorgen gegen 4.30 Uhr zu einem Brand an der Straße Am Nagelbrink gerufen worden. Wie Pressesprecher Fabian Biermann mitteilte, stand ein Unterstand auf einer Wiese in Vollbrand. Anwohner hätten das Feuer gesehen und die Feuerwehr verständigt. In dem Unterstand war laut Feuerwehr ein Miststreuer und ein Grubber untergebracht. Mit dem Wasser, was in den Tanks der Löschfahrzeuge gelagert ist, wurde das Feuer gelöscht. Um eine stetige Wasserzufuhr zu ermöglichen, fuhren mehrere Fahrzeuge zwischen der Wasserstelle und der Einsatzstelle hin und her. Im Einsatz waren am frühen Montagmorgen 82 Einsatzkräfte der Feuerwehren Bad Pyrmont, Holzhausen, Hagen und Lügde.

veröffentlicht am 01.06.2020 um 05:34 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige