weather-image
13°

Fahrt nach Dardesheim

Hameln. Am Samstag, 28. April, organisieren die Klimaschutzagentur Weserbergland und die Energie-Genossenschaft Weserbergland eine Fahrt nach Dardesheim am Harz. Delegationen aus aller Welt reisen dort hin, um zu erleben, wie sich die Kleinstadt komplett aus erneuerbaren Energien versorgt – mit Anlagen, an denen die Bürger beteiligt sind. Die Fahrt von Hameln aus wird unterstützt von den Stadtwerken Hameln und den Stadtwerken Weserbergland, vom Energieforum Weserbergland, dem Bund für Umwelt und Naturschutz, der Bioenergieagentur Weserbergland und dem Verein Transition Weserbergland. Los geht’s um 8 Uhr beim Busparkplatz vor radioaktiv. Die Fahrtkosten von 5 Euro pro Person sind im Bus zu entrichten.

veröffentlicht am 19.04.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 17:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare