weather-image

Fahrspur gewechselt – Unfall auf Pyrmonter Straße

Ein Verkehrsunfall sorgte am Mittwochvormittag zu Behinderungen auf der Pyrmonter Straße. Ein Lastwagen war mit einem Pkw zusammengestoßen. Verletzt wurde bei der Kollision niemand. Allerdings entstand an den Fahrzeugen ein Schaden von rund 6500 Euro, wie die Polizei auf Anfrage der Dewezet mitteilte. Um kurz nach 9 Uhr war ein Lkw-Fahrer aus Münster mit einem Lastzug von der Thiewallbrücke kommend in Richtung Fort Luise unterwegs. Auf der Höhe einer Tankstelle – dort endet eine durchgezogene Fahrbahnmarkierung – wollte der 36-Jährige von der linken auf die rechte Fahrspur wechseln. Der Mann muss dabei einen neben dem Lkw fahrenden Audi übersehen haben, mit dem ein 74-jähriger Hamelner ebenfalls in Richtung Fort Luise unterwegs war. Der Lastwagen krachte dem Pkw in die Seite. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

veröffentlicht am 28.11.2018 um 17:25 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt