weather-image
12°

Fahrraddiebe lassen sich nicht stören

Evesen/Bückeburg (rc). Dreist gingen ein 13-jähriges Mädchen und ein 15-järiger Junge bei einem Fahrraddiebstahl aus dem Fahrradständer der Grundschule Evesen vor. Obwohl das Duo beim Diebstahl von zwei Fahrrädern von den Eigentümern angesprochen wurde, ließ es sich nicht beeindrucken und nahm die Fahrräder mit. Es entfernte sich in Richtung Bückeburg, wo beide dann von Polizeibeamten gestellt werden konnten.

veröffentlicht am 23.05.2007 um 00:00 Uhr

Außerdem wurden der Polizei mehrere Diebstähle und Einbrüche gemeldet: Vom 19. bis 21. Mai entwendeten Diebe ein Kupferfallrohr von der katholischen Kirche. In der Nacht zum Montag brachen unbekannte Täter im Bereich der Schulstraße und Ernst-Kästner-Straße drei Pkw auf. An einem Pkw zerstachen sie zwei Reifen. An einem anderen Fahrzeug zerschnitten sie die Sitze. Entwendet wurden CDs und ein CD-Radio. Ebenfalls in der Nacht zum 21. Mai drangen Diebe durch ein Fenster in ein Wohnhaus an der Gerhart-Hauptmann-Straße ein. Sie entwendeten unter anderem zwei Laptops.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt