weather-image
×

Fahrerflucht - Polizei hofft auf Hinweise

Die Polizei ermittelt in einem Fall von Fahrerflucht. Am Dienstag hatte ein 43-jähriger Hamelner um 7.50 Uhr seinen Audi A4 auf dem Parkplatz "Südwall" an der Weserstraße in Hessisch Oldendorf abgestellt. Als er um 16.15 Uhr zu seinem Pkw zurückkam, musste er feststellen, dass der Audi an der linken Fahrzeugfront einen Schaden aufwies. Die Schadenshöhe wurde auf 500 Euro geschätzt. Ermittlungen haben zu Hinweisen geführt, dass in der unmittelbaren Nähe zum Unfallort ein silberfarbener Anhänger gestanden hätte, auf dem diverse Reifen festgezurrt gewesen seien. Ob dieser Anhänger unfallbeteiligt war, ist bisher aber nicht geklärt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05152/94749-0 entgegen.

veröffentlicht am 13.01.2021 um 15:16 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige