weather-image
16°

Erbsensuppe aus der Gulaschkanone: Reinhard Köpp ist jeden Dienstag auf dem Markt

Fahrbare Suppenküche aus DDR-Beständen

Rinteln (cok). Dass Dienstag für viele Rintelner "Bratwursttag" heißt, weil sie dann auf dem Wochenmarkt von den leckeren Würsten an Schlachter Rauchs Stand verlockt werden, ist bekannt. Seit ein paar Wochen nun ist das "Mittagstisch"-Angebot um eine deftige Neuigkeit erweitert: Hausgemachte Erbsensuppe aus der Gulaschkanonevon Reinhard Köpp.

veröffentlicht am 09.10.2007 um 00:00 Uhr

0000463720-12.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt