weather-image
23°

Fahndung nach Unfallflucht in Hameln

Nach einer Unfallflucht fahnden Ermittler des Fachkommissariats für Verkehrsstraftaten nach dem Verursacher. Am Freitag zwischen 13.50 Uhr und 14 Uhr wurde an der Straße "Am Güterbahnhof" ein VW Sharan beschädigt. Die Beamten vermuten, dass ein größeres Fahrzeug (Lastwagen, Transporter) das vor Haus Nr. 5 geparkte Fahrzeug beim Vorbeifahren gestreift hat. Obwohl am VW Sharan ein geschätzter Schaden von mindestens 2000 Euro entstand, fuhr der Unbekannte einfach weiter. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 05151/933-222 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

veröffentlicht am 10.02.2015 um 11:17 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt