weather-image
34°
×

Fahndung nach Fahrerflucht - Schülerin verletzt

Die Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Autofahrer, der am Donnerstagmorgen eine 13 Jahre alte Radfahrerin angefahren hat und geflüchtet ist. Das Mädchen war auf dem Weg zur Schule und fuhr auf dem Radweg der Basbergstraße in Richtung Am Schöt/Knabenburg. Gegen 7.45 Uhr befand sich das Kind im Bereich der Zufahrt zum Schulparkplatz der IGS. In diesem Moment bog ein ihr entgegenkommendes Auto von der Basbergstraße auf die Parkplatz-Zufahrt ein. Der Wagen erfasste das Fahrrad, die Schülerin stürzte zu Boden und verletzte sich am Bein. Der Unfallverursacher setzte mit seinem dunklen Wagen zurück und suchte das Weite. Am Steuer saß ein Mann. Gegen ihn wird wegen fahrlässiger Körperverletzung und wegen Fahrerflucht ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 05151/933-222 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. ube

veröffentlicht am 14.01.2016 um 14:18 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 12:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige