weather-image

Fachwerkhaus in Benstorf steht in Flammen

Coppenbrügge (ube). In Benstorf hat in der Nacht ein Fachwerk-Wohnhaus gebrannt. Es dürfte nicht mehr zu retten sein: Mehrere Decken sind vom 1. Obergeschoss ins Erdgeschoss gestürzt, Gebäudewände haben sich nach außen gewölbt, dicke Fachwerkbalken sind komplett durchgebrannt. Feuerwehren und THW-Spezialisten aus Hameln und Springe dürften immer noch im Einsatz sein. Zwei Häuser sind evakuiert worden.

veröffentlicht am 21.01.2013 um 10:03 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 20:41 Uhr

Das Haus ist nicht zu retten. Mehrere Decken sind eingestürzt. Foto: ube
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Brand benstorf_lkcs110 2201.jpg
Brand benstorf_lkcs108 2201.jpg
Brand benstorf_lkcs106 2201.jpg
Brand benstorf_lkcs105 2201.jpg
Brand benstorf_lkcs103 2201.jpg
Brand benstorf_lkcs110 2201.jpg
Brand benstorf_lkcs108 2201.jpg
Brand benstorf_lkcs106 2201.jpg
Brand benstorf_lkcs105 2201.jpg
Brand benstorf_lkcs103 2201.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare

Kontakt

Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt