weather-image

Fachkonferenz: Demenzkranken besser helfen

Landkreis (dil). Im Dezember ist in Stadthagen die Fachkonferenz Gerontopsychiatrie im sozialpsychiatrischen Verbund des Landkreises Schaumburg gegründet worden. 50 Vertreter von Pflegeheimen, ambulanten Pflegediensten, Krankenhäusern und Krankenkassen haben teilgenommen. Ihr Ziel ist es, ambulante und stationäre Angebote für Demenzkranke und deren Angehörige weiter zu entwickeln. Eine Vernetzung der Angebote wird angestrebt. Wegen der hohen Beteiligung wird diese Arbeit künftig in zwei Arbeitsgruppen fortgesetzt.

veröffentlicht am 15.01.2007 um 00:00 Uhr

Am Mittwoch, 7. Februar, um 15 Uhr trifft sich die Arbeitsgruppe Wohnformen. Ansprechpartner sind Silke Priebe, Sozialpsychiatrischer Dienst und Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD), (05721) 97 48 23, und Barbara Storzer (ASD), (05751) 96 92 27. Am Mittwoch, 21. Februar, kommt die Arbeitsgruppe Ambulante Versorgung um 15 Uhr zusammen. Anspechpartnerin ist Annelore Grope (ASD), (05721) 97 58 43. Treffpunkt ist jeweils der Sozialpsychiatrische Dienst in Stadthagen, Niedernstraße 14.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt