weather-image
14°
TSV Hespe belegt Platz vier in der Niedersachsenliga

Fabian Möller bilanziert mit 22:3

Tischtennis (la). Die Jungen des TSV Hespe haben in der Hinrunde den vierten Platz in der Niedersachsenliga erreicht. 16:6-Punkte und 78:58-Spiele haben sie auf dem Konto.

veröffentlicht am 29.12.2007 um 00:00 Uhr

Da ist in der Rückrunde sogar noch eine Verbesserung möglich, denn zum Auftakt lief es beim TSV nicht gerade rosig. Gleich das erste Spiel gegen den Lehrter SV (Platz 6) wurde knapp mit 5:8 verloren. Die weiteren Punkte gingen gegen den jetzigen Tabellenzweiten, SV Schwarzer Berg, und durch zwei Remis gegen denTabellenführer TuS Seelze und den Rotenburger SC (Platz 3) verloren. In der Rückrunde wollen Jonas Pflug (17:12), Marvin Kleine (13:13), Kevin Dröscher (10:14), Fabian Möller (22:3) und Marc-Marian Rutke (2:8) noch einen Zahn zulegen, um dem TSV Hespe für die nächste Saison einen Platz in der Bezirksliga der Herren zu sichern. Voraussichtlich wird das Team zur Rückserie umgestellt. Fabian Möller hat mit 22:3-Spielen eine der besten Bilanzen der Staffel und wird wohl die nächsten Spiele im vorderen Paarkreuz bestreiten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare