weather-image
12°

E-Zigarette löst Feuerwehreinsatz am Sana-Klinikum aus

In der Nacht zu Donnerstag rückte die Feuerwehr zu einem Einsatz am Sana-Klinikum aus. Kurz nach Mitternacht hatte die Brandmeldeanlage im Krankenhaus Alarm ausgelöst. Einsatzkräfte der Hauptberuflichen Wachbereitschaft fuhren zur Invalidenstraße. Gebrannt hatte es nicht. Doch es handelte sich auch nicht um einen Fehlalarm. Im Wartebereich einer Krankenstation habe ein Patient eine E-Zigarette geraucht, hieß es von der Feuerwehr.

veröffentlicht am 12.10.2017 um 19:08 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare