weather-image

Adolfiner organisieren Podiumsdiskussion / Edathy kommt mit exklusiven „NSU“-Infos

„Extremismus – was kann die Schule tun?“

Bückeburg (rd). Ein aktuelles Handbuch über Extremismus listet mehr als ein Dutzend Beispiele von Extremismus auf – vom buddhistischen bis zum satanistischen Extremismus. Im Mittelpunkt stehen allerdings auch hier die Probleme, die Rechts- und Linksextremismus und der religiös begründete Extremismus bereiten. Die Schülervertretung des Gymnasium Adolfinum lädt für Mittwoch, 19. September, zu einer Podiumsdiskussion über die Frage ein, wie Schule sich heutzutage der Herausforderung des Extremismus stellen kann.

veröffentlicht am 17.09.2012 um 14:39 Uhr
aktualisiert am 27.11.2012 um 11:27 Uhr

270_008_5996392_td_rl32_17_09_2012.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt