weather-image
14°

Namen auf Denkmal kaum noch leserlich / Rat will Ortspläne aushängen

Extra-Tafeln für die Kriegsopfer

Hülsede (bab). Die Gemeinde Hülsede will Schaukästen mit Ortsplänen aushängen. In diesem Zuge können auch Faltpläne aufgelegt werden. Die Kosten dafür hielten sich in Grenzen, informierte die Verwaltung bei der Ratssitzung. Auch für das Denkmal sollen Schilder angefertigt werden. Auf diesen sollen die Namen der toten und vermissten Soldaten aus den Weltkriegen aufgeführt werden, da die Inschriften in dem Ehrenmal immer stärker verwittern.

veröffentlicht am 31.05.2007 um 00:00 Uhr

Am Beispiel des Rodenberger Stadtplans machen Rat und Verwaltung


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt