weather-image
Parfümerie informiert über Makeup- und Pflegeprodukte, Parfums und Hauttypen / Zur Begrüßung gibt's einen Cocktail

Experten-Tipps: Koulen lädt zu Schönheitsabenden ein

Rinteln (la). Ein Informationsabendüber gepflegte Nägel ist der Auftakt für verschiedene Schönheits-Events in der Parfümerie Koulen gewesen. Nachdem die Räume in der Weserstraße nach Renovierung in neuem Glanz erstrahlen, lädt Birgit Koulen-Mottulla zu einigen Fachvorträgen ein.

veröffentlicht am 05.04.2006 um 00:00 Uhr

Am Montag, 24. April, um 18.30 Uhr ist die Firma Clarins bei Koulen zu Gast. "Schminken ist wie Ankleiden, es bedeutet, sich neu zu entdecken, neu zu erfinden und viel Spaß dabei zu haben", sagt Birgit Koulen-Mottulla und lädt zu dem Abend mit Schminktipps ein. Schon am Donnerstag, 27. April, folgt die nächste Aktion. Die Firma Clinique ist zu Gast und bestimmt den Hauttyp und -zustand der Kunden der Parfümerie Koulen und gibt wertvolle Pflegetipps. Am Donnerstag, 4. Mai, steht die Körperpflege mit Produkten der Firma Jeanne Piaubert auf dem Event-Plan. Im Juni dreht sich alles um die Sonne und die dazugehörige Hautpflege mit Produkten von Lancaster und im Juli stellt Birgit Koulen-Mottulla Kosmetikprodukte zu günstigen Preisen der Firma "visible" vor. Im August widmet sich die Parfümerie Koulen dem Thema "50 Plus - gesund und gepflegt". Im September gibt es Pflegetipps der Firma Lauder und im Oktober ist der Autor des Buches "Die Düfte meiner Erinnerung", Albert Thomas, zu Gast. Er verzaubert mit einer Zeitreise und mit Geschichten individueller Parfums. Um möglichst vielen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen, organisiert Birgit Koulen-Mottulla diesen Abend im Foyer der Sparkasse Schaumburg in der Klosterstraße. Bei allen Veranstaltungen gibt es zum Auftakt einen Begrüßungs-Cocktail, die Dauer beträgt jeweils ungefähr zwei Stunden. Anmeldungen nimmt die Parfümerie Koulen ab sofort entgegen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare