weather-image

EWR-Urteil: Landrat muss Fragen beantworten

Im Streit um Auskünfte zum gescheiterten Projekt "Erlebniswelt Weserrenaissance" (EWR) hat der Kläger einen Teilerfolg erzielt. Die 1. Kammer des Verwaltungsgerichts Hannover hat heute entschieden, dass der Landrat des Landkreises Schaumburg Jörg Farr (SPD) dem Kreistagsmitglied Heinrich Sasse (WGS) Auskunft geben muss. Es geht um Fragen der Haftung von ehemaligen Aufsichtsratsmitgliedern.

veröffentlicht am 17.06.2016 um 14:19 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 11:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt