weather-image
14°

Eveser Politiker lassen Beschluss Taten folgen

Röcke (bus). Der Ortsrat Evesen hat jetzt einem im Oktober des vergangenen Jahres einstimmig gefassten Beschluss Taten folgen lassen und in Röcke eine neue fußläufige Verbindung zwischen Südring und Schäferweg erstellt.

veröffentlicht am 10.06.2008 um 00:00 Uhr

0000489607.jpg

Für das gemeinsam mit der Röcker Dorfgemeinschaft sowie unter Hilfestellung des städtischen Bauhofs realisierte Vorhaben benötigten die Lokalpolitiker lediglich zwei Arbeitstage. "Alle haben mit angefasst", erläuterte Ortsbürgermeister Horst Schwarze das zügige Vorankommen. Darüber hinaus habe die hervorragende Betreuung durch Dieter König (Getränke) und Ingrid Hansen (Kaffee und Frühstück) wesentlich zur raschen Erledigung der Arbeiten beigetragen. Entstanden ist ein etwa 85 Meter langer am Gerätehaus der örtlichen Feuerwehr vorbeiführender Pflasterstreifen; multipliziert mit der durchschnittlichen Breite von etwa 1,10 Meter ergibt sich eine Gesamtfläche von rund 100 Quadratmeter. "Wir hatten schon bei der Erstellung der Boule-Anlage unter Beweis gestellt, dass wir über hinreichend qualifiziertes Personal verfügen," erklärte Schwarze. Dennoch sei er von der jetzt an den Tag gelegten Geschwindigkeit ein wenig überrascht worden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt