weather-image
17°

Evesen schlägt Tünden mit 2:1

Bezirksklasse (ku). Nach dem Schlusspfiff zeigte sich Evesens Coach Frank Malisius mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden: "Das war kein großer Fußball, keiner der Spieler will noch richtig etwas riskieren, logischerweise ist auch ein bisschen die Luft raus. Aber im Mittelfeld haben Jörg Hegerhorst, Sergej Krebel und Daniel Nowak eine gute Partie abgeliefert, unter dem Strich den Grundstein für den Sieg gelegt."

veröffentlicht am 15.05.2006 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?