weather-image

Eugen-Reintjes-Schule stellt Lerninhalte vor

Hameln. Seit Jahren ist die Eugen-Reintjes-Schule fester Bestandteil der Informations- und Ausbildungsmesse in Hameln. Auch in diesem Jahr informierten Lehrer und Schüler der ERS die Besucher über die verschiedenen Bildungsgänge der Schule. Ein Highlight des interaktiven Schulstandes waren die Informationsmonitore, die weiterführende Bildungsgänge individuell nach Einstiegsvoraussetzung aufzeigten. An den interaktiven Infoboards konnten Interessierte auch schuleigene Film- und Fotoprojekte begutachten. Zudem wurden Foto- und Kunstprojekte, die Schülerinnen und Schüler der Bildungsgänge Fachoberschule Gestaltung und berufliches Gymnasium für Medien- und Gestaltungstechnik entwickelten, ausgestellt. Am schuleigenen Videoschnittplatz demonstrierten Schüler des beruflichen Gymnasiums für Medien- und Gestaltungstechnik selbstgedrehte Videos für den Unterricht. Hier konnten Interessierte auch selbst den Videoschnittplatz ausprobieren, wodurch sie einen praktischen Einblick in die Inhalte dieses Schwerpunktes des beruflichen Gymnasiums erhielten.

veröffentlicht am 29.10.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:05 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt