weather-image
23°

Anerkennung der sportlichen und ehrenamtlichen Leistungen / Manfred Bublitz bleibt dem Verein auch weiterhin treu

ESV Eintracht Hameln ehrt langjährige Mitglieder

Hameln. Der 1. Vorsitzende Michael Cichon begrüßte die geladenen Vereinsmitglieder und Gäste. Zum 23. Mal führte der ESV Eintracht Hameln seine Ehrungen im Vereinsheim am Tönebönweg durch. Mit einem Essen wurden die sportlichen- und ehrenamtlichen Leistungen sowie der Einsatz der Abteilungsleiter/in, der Übungsleiter/in und Trainer/in gewürdigt. Stellvertretend für Michael Magers verlas Helmut Grube die Laudatio auf Rosemarie Kipp und Karl-Heinz Diekmann. Sie wurden für besondere Verdienste in der Wanderabteilung geehrt.

veröffentlicht am 05.05.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 16:21 Uhr

Die geehrten Mitglieder des ESV Eintracht Hameln.

Peter Neugebauer würdigte Heinz-Werner Kluge für sein außerordentliches Engagement in der Triathlon-Abteilung. Für sportliche Leistungen im Bereich Triathlon wurden Petra Majewski, Nils Reckemeier und Heiko Michaelis ausgezeichnet.

Petra Majewski, Abteilungsleiterin der Leichtathletik, blickte auf ein sportlich erfolgreiches Jahr 2010 zurück. Für die Leistungen der Seniorinnen bei nationalen- und internationalen Meisterschaften wurden Roswitha Schlachte, Petra Majewski und Angela Radau geehrt. Bei den Leichtathletikfrauen Jennifer Müller. Manfred Bublitz und Helmut Nothdurft wurden ebenfalls für ihre besonderen Leistungen auf nationaler und internationaler Ebene der Senioren ausgezeichnet.

Besonders gefreut hat sich der Verein, dass Manfred Bublitz die Anreise von seinem neuen Wohnort bei Hamburg auf sich genommen hatte. Er wird auch weiterhin für den ESV Eintracht Hameln an den Start gehen. Die jugendlichen Leichtathletinnen Marie Holzschuh, zweifache norddeutsche Meisterin im Sprint, sowie Debroah Brodersen, deutsche Meisterin im Siebenkampf, wurden von Abteilungsleiter Manfred Scholz geehrt. Beide Sportlerinnen befanden sich im Trainingslager und konnten deshalb nicht persönlich anwesend sein. Alle vom Verein geehrten Sportler/in wurden bereits durch die Stadt Hameln, im Rahmen einer Feier, ausgezeichnet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?