weather-image
15°
×

Essen brennt an – Rauchmelder löst aus

Angebranntes Essen auf einem eingeschalteten Herd hat in Hessisch Oldendorf einen Rauchmelder ausgelöst. Die Feuerwehr wurde in der Nacht zu Samstag gegen 3.45 Uhr gerufen. Nach Angaben von Hessisch Oldendorfs Feuerwehrsprecherin Caro Battermann war die Bewohnerin einer Wohnung am Maibergring eingeschlafen. Sie wurde von der Feuerwehr aus der Wohnung geleitet und dem Rettungsdienst übergeben, im Rettungswagen behandelt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Währenddessen wurde das angebrannte Essen in der Spüle abgelöscht und später die Wohnung durchgelüftet.

veröffentlicht am 04.09.2021 um 05:11 Uhr
aktualisiert am 05.09.2021 um 14:11 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige