weather-image
×

Esel geben das Tempo vor

FLAKENHOLZ. Die Mitglieder vom Familien-Naturistenbund Hameln feierten auf dem Vereinsgelände in Flakenholz ein Familiensportwochenende.

veröffentlicht am 03.08.2019 um 00:00 Uhr

Dazu wurden auch Gäste und Naturisten anderer Vereine begrüßt. Das Kinderprogramm beinhaltete Blasrohrschießen und Kinderdisco mit Schaumparty. Dank des milden Abends eine gelungene Überraschung, die auch viele Erwachsene zum Mitmachen animierte.

Bei ihrer 4,5 Kilometer langen Wanderungen am Samstag gaben zwei Esel das Tempo vor. Eselin Paula und ihr Sohn Pepe wurden nicht nur von Vereinsmitgliedern, sondern auch von Interessierten aus Flakenholz und Umgebung begleitet. Die beiden Esel von Günter Neuhalfen sind erfahren im Trecking. Die nächste Eselwanderung wird am 31. August in Flakenholz stattfinden. (Termine siehe auch: www.naturisten-hameln.de). Nachmittags fand das Bogenschießen besonderes Interesse. Zwischen den Durchgängen war der 25 qm große Pool der beliebteste Treffpunkt, und die neu angelegte Poolterrasse lud zum Entspannen ein. Nachdem am Samstag- nachmittag das Sommergewitter mit Hagel für Abkühlung sorgte, musste auch die für den Abend angesetzte Livemusik von der Poolterasse nach drinnen verlegt werden. Wie auch im letzten Jahr packten alle schnell mit an, um die Sporthütte zur „music-hall“ umzugestalten.

Am Sonntag fand das Turnier im Bogenschießen seinen Abschluss und unter großem Beifall wurden die Sieger geehrt.

2 Bilder
Die Gewinner vom Bogenschießen. FOTO: Simone Große/PR

Auch kulinarisch wurde mit Kesselgulasch, Grillbuffet und Kartoffelsalat mit Schnitzel über alle Tage eine abwechslungsreiche Versorgung geboten. Wer das Gelände und den Verein kennenlernen möchte, kann sich gern auf der Homepage www.naturisten-hameln.de informieren und für einen Besuch oder ein Schnupperwochenende per E-Mail bei naturisten-flaki@gmx.de anmelden. Es sind noch Plätze frei, die werden gern an junge/ junggebliebene Familien vergeben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt