weather-image
17°
Kaffeestube im Ratskeller als Anziehungspunkt

Es weihnachtet auf dem Herbstmarkt

Sachsenhagen (jpw). Der Kindergarten "Wirbelwind" will mit seinem Programm auf dem Herbstmarkt heute für vorweihnachtliche Stimmung sorgen. Nach einem Bummel vorbei an den Ständen der Mittelstraße wird für die Besucher vermutlich die Kaffeestube der Landfrauen im Ratskeller ein vorgewärmter Anziehungspunkt werden.

veröffentlicht am 14.11.2008 um 00:00 Uhr

Mit Tannenduft, Schnee und Glühwein wird der Herbstmarkt nicht dienen können, wohl eher mit einer milden Südwestwetterlage und einzelnen Schauern. Dafür sorgt das Team des Kindergartens "Wirbelwind" im Sachsenhäger Ratskeller unter wetterfester Überdachung für vorweihnachtliche Stimmung. "Das Eselchen des St. Nikolaus" heißt das Stück, dass die ?Schulkinder', die großen Kindergarten-Kinder um 15 Uhr und um 16 Uhr jeweils auf die Bühne des Klubzimmers bringen werden. Anschließend singen sie jeweils noch das Lied vom Nikolaus und führen den "Weihnachts-Mambo" auf. Traditionell beginnt der Herbstmarkt um 12 Uhr mit dem Erbseneintopf aus der Gulaschkanone direkt vor dem Rathaus. Die Stände in der Mittelstraße und auf dem Marktplatz öffnen um 14 Uhr. Auch das Kinderkarussell auf dem Marktplatz beginnt sich zu drehen. Entlang der Mittelstraße besteht die Möglichkeit "für jedermann", so heißt es im Programm, einen Flohmarktstand zu eröffnen und seine Waren dort feilzubieten. Im Saal des Ratskellers sind die Tische für die Kaffeestube gedeckt, die von den Landfrauen betreut und um 14.30 Uhr geöffnet wird. Besucher nutzen diese Gelegenheit gerne als vorgewärmten Treffpunkt nach einem Bummel über den Markt.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare