weather-image
×

Kindergruppe soll im April gegründet werden / Vorbereitungen auf das 100-jährige Vereinsjubiläum

Es läuft gut bei den Sportfreunden Osterwald

Osterwald (haf). Wenn man die beachtliche Jahresbilanz der Laufsparte im Verein Sportfreunde Osterwald betrachtet, könnte man schon auf den Gedanken kommen, dass sich Osterwald zum Laufzentrum des Weserberglands entwickelt hat.

veröffentlicht am 07.02.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:41 Uhr

Die aktive Laufgruppe, die einmal wöchentlich den Osterwald durchquert, gehört hier bereits zum Alltag. Die Gruppe hat im Jahr 2012 eine Strecke von 437 Kilometern zurückgelegt, rechnet der Gründer und Leiter der Sparte, Eike Dempewolf, vor.

Am diesjährigen Fastlauf über den mit 419 Metern höchsten Osterwaldgipfel beteiligten sich 17 Läufer. Beim Osterwaldlauf (mit Kinderlauf) waren 89 Teilnehmer unterwegs. Eine Zahl, die nach Einschätzung von Dempewolf sogar deutlich ausbaufähig ist, wenn der nächste Osterwaldlauf im Umfeld des 100-jährigen Vereinsjubiläums stattfindet. Eine Kindergruppe soll übrigens im April gegründet werden.

Nicht nur wegen der vielen neuen Waldläufer, sondern auch durch die neu gegründete Boulegruppe mit ihrem Leiter Rolf Kupgisch ist die Zahl der Mitglieder im ohnehin schon größten Verein des Bergortes noch einmal gewachsen. Die Boulespieler, die sich den Namen „Wendehammer Osterwald“ zulegten, wollen nun auch bei externen Turnieren mitmischen. Die neuen Boulebahnen vor dem Dorfgemeinschaftshaus werden aber auch von Nichtmitgliedern in zunehmendem Maße angenommen.

Weil auch die meisten anderen Sparten des Vereins bei der diesjährigen Hauptversammlung im überfüllten Veranstaltungsraum des Dorfgemeinschaftshauses über vielfältige Aktivitäten berichten können, steuern die Osterwalder Sportfreunde voller Optimismus dem 100. Vereinsgeburtstag entgegen, der vom 21. Juni bis 23. Juni über die Bühne gehen soll – mit Festzelt, Festumzug und allem, was sonst noch zu einem solchen Ereignis gehört. Das Programm steht, berichtet der Vorsitzende Mark Bruhns, die Planung sei „sehr endgültig“. Nur wer die 80 Torten und Kuchen backen wird, die benötigt werden, wenn aus dem 100-jährigen Anlass die Sternwanderung des Kreissportbundes in Osterwald endet, muss noch geklärt werden. Und weil nicht nur die Läufer im Osterwald gut laufen, sondern der Verein insgesamt gut aufgestellt ist, stand einer Wiederwahl des Vorsitzenden und aller anderen Vorstände und Spartenleiter nichts im Wege. Auch eine nach Aussage der Kassiererin Renate Diekmann überfällige Beitragserhöhung wurde fast widerspruchslos angenommen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt