weather-image
21°

Auetaler Bündnis für Familie gegründet / Priemer: "Gibt Wettbewerb der Kommunen um Familien"

Es gibt noch viel zu tun - und alle packen's an

Auetal. Sylke Müller, vor Jahren nach Rehren zugezogen, fühlt sich mit ihrer Familie im Auetal sicher und wohl, aber wunschlos glücklich ist sie nicht, wie sie in ihrer Rede gesteht: Mehr Sicherheit an den Buswartehäuschen, Spielstraßen in den Neubaugebieten, einen zeitnahen Gehwegeausbau, einen Fußweg vor der Grundschule oder wenigstens Schülerlotsen, um das alltägliche Verkehrschaos ein bisschen besser in den Griff zu bekommen - das alles wäre schon schön.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 07:51 Uhr

Lutz Monden

Autor:

Frank Westermann


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?