weather-image
19°

Nenndorfer Ratsherr kritisiert Umgang der Partei in Schmäh-Affäre um Ausdruck "Lumpenproletariat"

Erwin Biener kehrt der CDU den Rücken

Bad Nenndorf (rwe). Ratsherr Erwin Biener kehrt der CDU nach 22 Jahren den Rücken. Zunächst erklärte er seinen Austritt aus der Fraktion im Bad Nenndorfer Stadtrat, danach folgte der gleiche Schritt für den Samtgemeinderat Nenndorf. Der Grund: Er kritisiert seine jetzt ehemalige Partei dafür, dass sie in der Schmähaffäre um das "Lumpenproletariat" (wir berichteten) nicht mehr Solidarität mit den Besuchern des "Umsonstladens" gezeigt und sich von dem Begriff nicht deutlich distanziert hatte.

veröffentlicht am 15.12.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt