weather-image
27°
Beginn der Spiele heute um 14 Uhr

Erstrundenmatches bei den Nord/LB Open

Tennis (peb). Die Auslosung des Hauptfeldes hat für die seit gestern laufenden Erstrundenbegegnungen der diesjährigen Nord/LB Open in Braunschweig einige interessante Begegnungen ergeben.

veröffentlicht am 19.06.2007 um 00:00 Uhr

Florian Mayer ist die Nummer eins der Setzliste. Foto: Archiv

Der Deutsche Florian Mayer trifft dabei auf den Franzosen Julien Jeanpierre. Mayer, der derzeit an Position 37 in der Weltrangliste geführt wird, kommt mit guten Empfehlungen nach Braunschweig. Vergangene Woche erreichte der 23-Jährige das Viertelfinale beim Rasenturnier in Halle und sorgte dabei mit einem Sieg gegen Nikolay Davydenko für Aufsehen. Der Russe steht derzeit an Position vier der Weltrangliste. Trotz seiner guten Form auf Rasen schlägt der Mann aus Bayreuth auch in diesem Jahr wieder gerne auf der roten Asche von Braunschweig auf, um sich auf Wimbledon vorzubereiten. Schon im Viertelfinale könnte Mayer allerdings Vorjahrssieger Jan Hajek treffen. Auch die Partie des ehemaligen French-Open-Finalisten Martin Verkerk (Holland) gegen denÖsterreicher Stefan Koubek verspricht schon zu Beginn der Turnierwoche Höchstspannung. Beide fühlen sich ausgesprochen wohl auf der roten Asche. Die Nummer zwei der diesjährigen Setzliste, Oscar Hernandez aus Spanien, spielt in der ersten Runde gegen den Brasilianer Flavio Saretta. Hernandez erreichte im Mai beim Tennis-Masters am Hamburger Rothenbaum die dritte Runde. Dort besiegte er den Deutschen Benjamin Becker. Auch bei den French-Open in Paris kam Hernandez in die dritte Runde und besiegte dabei den Deutschen Philipp Kohlschreiber. Die Spiele auf der Anlage des Braunschweiger THC beginnen heute um 14 Uhr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare