weather-image
17°

Erstes Windrad steht

Das überraschte einige Emmerthaler doch, als sie am Abend als Schaulustige die Dimensionen des ersten Windrades zwischen Grohnde und Kirchohsen sahen. Am Donnerstag wurden die drei jeweils 67 Meter langen Rotorblätter montiert. Die Gesamthöhe der Anlage beträgt 217 Meter bei einer Nabenhöhe von 149 Metern. Laut Investoren sollen nahezu im Wochentakt weitere der insgesamt acht Anlagen fertiggestellt werden. Die Bürgerinitiative hingegen will den Bau weiterhin mit juristischen Mitteln verhindern.

veröffentlicht am 17.08.2018 um 10:34 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare