weather-image
13°

Erstes Heimspiel für Kliver-Sieben

Handball (mic). Nach der 24:21-Auswärtspleite beim Meisterschaftsfavoriten SV Aue Liebenau erwartet die HSG Fuhlen-Hess. Oldendorf den Aufsteiger Delligser SC zum Heimspieldebüt.

veröffentlicht am 08.09.2007 um 00:00 Uhr

Der Neuling aus dem Eichsfeld ist für die HSG-Crew ein unbeschriebenes Blatt. "Wir lassen uns überraschen und werden versuchen, die Fehler vom Wochenende abzustellen", meint HSG-Neutrainer Axel Kliver. "Die letzten 20 Minuten in Liebenau waren in Ordnung. Darauf kann man aufbauen", ist der Coach zuversichtlich. Die HSG-Damen werden in Bestbesetzung auflaufen. Anwurf: Samstag, 17.30 Uhr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare