weather-image
14°
Wechsel: Arno Hansing leitet die Polizeistation Obernkirchen

Erste Visitenkarte für neuen Chef

Obernkirchen (rnk). Die ersten drei Visitenkarten in seinem neuen Leben als Bürgermeister der Bergstadt verteilte Oliver Schäfer gestern Morgen bei der Polizei. Der aktuelle Anlass war der Wechsel an der Spitze der Obernkirchener Polizeistation. Die erste Karte gab es dabei für den neuen Leiter der Polizeistation.

veröffentlicht am 03.04.2007 um 00:00 Uhr

Wechsel: Arno Hansing (l.) kommt, Ralf Burzlaff geht. Foto: rnk

Nach fünfeinhalb Jahren als Leiter der Polizeistation wechselt Polizeihauptkommissar Ralf Burzlaff nach Bückeburg in den kriminaltechnischen Ermittlungsdienst. Sein Nachfolger kommt aus der Residenzstadt: Polizeihauptkommissar Arno Hansing trat gestern in Obernkirchen seinen Dienst an. Schäfer informierte sich bei seinem Antrittsbesuch vor allem über die (unzulängliche) räumliche Situation und sprach mit dem 1. Polizeihauptkommissar und Leiter des Polizeikommissariats Bückeburg, Werner Steding, über mögliche neue Domizile. Der Favorit der Polizei dürfte dabei die Lange Straße sein. Doch dort müssten jede Menge Sicherheitsstandards erst einmal geschaffen werden. So sah es jedenfalls ein Vertreter der Polizeidirektion Göttingen, der sich vor kurzem mit Vertretern der Obernkirchener Verwaltung das Gebäude anschaute. Und eine lange Wunschliste schrieb.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare